Loading Assets...

SCHAUSPIELER

bild
bild
bild
bild
bild

VITA

* Nürnberg, dort auch Abitur
1999 Abschluss als Diplom-Schauspieler
(Hochschule der Künste, Berlin)

von 1997-2013 Theaterengagements als Schauspieler am Maxim-Gorki-Theater (Berlin), Hebbel-Theater (Berlin), Theater Oberhausen, Schauspiel Bonn, Theater und Philharmonie Essen, Schauspielhaus Bochum

dort Arbeiten u.a. mit Peter Stein, Werner Schroeter, Richard Maxwell (USA), Paul Koek (NL), Uwe Eric Laufenberg, Christoph Roos, Anselm Weber, Thirza Bruncken, Matthias Kaschig, Markus Dietz und Gil Mehmert

seit 2007 freischaffend tätig u.a. für Duisburger Akzente, Ringlokschuppen Mülheim, FFT Düsseldorf, FWT Köln, studiobühneköln

Arbeiten u.a. mit Jens Kerbel, Jen Whigham, Martin Kloepfer, Gregor Schwellenbach, Drama Köln e.V., kainkollektiv und subbotnik

Auszeichnungen
1999 Max-Reinhard-Preis (Österreich)
Nachwuchsschauspieler 2006 in NRW
Einladung zum Festival favoriten '08
Nominierung Kölner Theaterpreis (2014)

TV und Kino (Auswahl 2004-2009)
„Eine Leiche zuviel“ (Tatort, ARD)
„Der freie Wille“ (Colonia Media/label 131, Kino)
„Schokolade für den Chef“ (ARD)
„Tod in der Eifel“ (ZDF)
„Mit ruhiger Hand“ (Tatort, ARD)

SPRECHER

Feature & Doku – Hörspiel – Hörbuch – Lyrik – Synchron & Overvoice – Werbung

• regelmäßiger Sprecher für WDR Köln und Deutschlandfunk
• Hörspiele für rbb, SRF1, WDR, DLF  (Übersicht hier)
• Film- und Game-Synchron (Übersicht hier)
• Hörbücher u.a. für Eins A Medien GmbH
• Sprecher für Internetauftritte und Imagefilme, Audioguides und Apps
• Lesungen von literarischen Texten

Referenzen
Literaturfestival lit.Cologne // Postbank AG // Deutsche Telekom AG // Erzbistum Köln // Skoda Deutschland // Splendid Synchron // LogoSynchron u.a.

Feature & Doku

  • Feature Grönland (© WDR5)
    Sprecher
  • Literaturfeature Roland Barthes (© DLF)
    Autor
  • Literaturfeature: Rawi Hage (© WDR3)
    overvoice Autor
  • Neugier genügt (© WDR5): Die gescheiterte Scheinehe
    overvoice

Hörspiel

  • Projekt Meru (© Eins A Medien)
    skurriler Pathologe, rauchend
  • Die Sekunde dazwischen (© SRF1)
    Monolog von Andreas Sauter
  • Kunst-Stücke für Kinder (© Aktive Musik)
    Roy Lichtenstein - M-Maybe

Hörbuch

  • Perry Rhodan 2768 - Der Unglücksplanet
    © Eins A Medien

Lyrik

  • Wilhelm Busch: Die Prise (© WDR5)
    live@ lit.Cologne
  • Shakespeare: Sonett XCI (© WDR5)

Synchron & Overvoice

  • TV Doku: Die Essensretter (© ARD)
    overvoice
  • Ripper Street (© BBC / RTL / ZDF)
    Rolle: Isaac

Werbung

  • WDR3 Programmtip
    Jazz Composers

MODERATOR

Bühnenmoderationen und Reden

für Veranstaltungen und Podiumsdiskusssionen, Eröffnungen, Symposien und Messen sowie freie Trauungen

Science Slams 

für scienceslam.de // Haus der Wissenschaft, Braunschweig // Kulturamt der Stadt Esslingen // Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) // Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Bonn //  Leibniz-Informationszentrum Lebenswissenschaften, Köln // Biotechnica Hannover // Stiftung Mercator, Essen // ifb // Bayer AG // Max-Planck-Institut Hamburg // Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH, Braunschweig  // u.a.

Art Slams für Folkwang Museum, Essen // Museum Ludwig, Köln

Moderationen für Festival "Zürich tanzt" // Comedy Battle Deutschland // Swing Mood Festival, Madrid // Senatsverwaltung für Wirtschaft und Technik, Berlin // DGUV // Internationale Filmschule Köln

Hochzeitsreden für freie Trauungen

Andreas Laurenz Maier

DOZENT

Rollenstudien – Improvisation – Körperwahrnehmung – Stimme und Mikrofon

für angehende Schauspieler:
Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen bei Schauspielschulen – Grundlagenunterricht – Rollenstudium

für Schauspielschüler (einzeln und Gruppen):
Grundlagenunterricht Körperwahrnehmung / Improvisation – Rollen- und Szenenstudien – Körper und Stimme – Textarbeit – Mikrofonsprechen

für professionelle Schauspieler und Sprecher zusätzlich:
Erweiterung des Rollenrepertoires – projektbezogene Betreuung – Erarbeitung von Demotapes und Vorsprechszenen

Referenzen
Universität der Künste, Berlin // Arturo Schauspielschule, Köln // Alanus Hochschule, Alfter //
Grundy UFA // Einzeltrainings mit diversen Schauspielern und künstlerischen Sprechern

Andreas Laurenz Maier

COACH

Schauspiel- & Sprechercoaching – Auftritt und Wirkung – Präsentationen

Coach für professionelle Schauspieler und künstlerische Sprecher:
Erarbeitung von Vorsprechrollen und Demo-Bändern – Textarbeit vor dem Mikrofon – produktionsbegleitendes individuelles Coaching für Theater und Kamera

Coach für Auftritt und Wirkung im Rampenlicht (einzeln und Seminare):
Rollenspiele – Stressminimierung – Konfliktlösung

Rednertraining: Vortragsoptimierung – Atem und Stimme – Körpersprache – Lampenfieber

Referenzen
Grundy UFA // academics.de // scienceslam.de // Uni Hamburg, PIER
Dr. Wolff Managementberatung, Berlin // Konzepte GmbH, Königswinter // Egon Zehnder Int.
Bayer AG // Pfizer AG // Deutsche Telekom AG // Publicis Pixelpark GmbH

Andreas Laurenz Maier

NEWS

verschoben: „Aus dem Leben eines Taugenichts“ in Köln-Pulheim

aufgrund der Corona-Auflagen wird die am 09.09. 20 geplante Vorstellung im Kaisersaal der Abtei Brauweiler vom LVR auf vorr. 2021 verschoben. Details folgen.

Märchen MashUp in Ehrenfeld

am 31.08. ab 17h gibt’s im Leo-Ammann-Park wieder was auf die Ohren. Wir sind zu Gast beim Kulturfleck des Kölner Sommers. Infos hier

Der Putsch. Teil Drei: „Kanzlerdämmerung“

ein Hörspiel mit der Punkband „Die Kassierer“
von Sebastian Büttner, Regie: Matthias Kapohl

23. August 2020, 19.04 – 20.00 Uhr | WDR 3
24. August 2020, 23.00 – 00.00 Uhr | 1LIVE Soundstories

online und zum Download hier

Köln: Science Slam goes Rheinufer

Nach langer Pause ist es endlich wieder so weit: Der Science Slam ist zurück auf der Bühne! Mit Coronaauflagen-kompatiblem Hygienekonzept, Open Air, direkt am Rhein – als Kopfhörer-Veranstaltung. So nah wart ihr noch nie dran!

13.08. ab 20:30h – doors 18:30h
Summer Stage im Kölner Jugendpark in der Rheinaue;
Sachsenbergstraße, 51063 Köln

buchbar online hier (nur 2er Parzellen)

mit Getränkeservice am Platz und Kölns bestem Sonnenuntergang, in Kooperation mit Gebäude 9 und rausgegangen.de

Loveparade – Die Verhandlung (arte)

ab 15.07.2020 22:00h in der arte Mediathek

Lange Nacht im Deutschlandfunk

am 08.08. von 00:05h-03:00h
am 09.08. von 23:05h-02:00h und

Fluchtpunkt Amsterdam
Eine Lange Nacht über deutschsprachige Exilliteratur
von Kerstin Kilanowski

hier aufnehmen über den DLR Recorder

Andreas Laurenz Maier